Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz   

nordost-inkasso.de

Allgemein Inkasso Mahnverfahren Zwangsvollstreckung Forderungskauf Kosten FAQs

Allgemeine Informationen

Einziehung von Forderungen und von Forderungspaketen ab 5.000 €

Inkasso
Gerichtliches Mahnverfahren
Zwangsvollstreckung
Forderungskauf

Inkasso: Ihre Vorteile

Volle Leistung, keine Kosten und eigene Zeit- und Personalkostenersparnis - mehr geht nicht.

Inkassokosten und Auslagen werden ausschließlich dem Schuldner berechnet.

Sparen Sie Kosten für Gerichte, Rechtsanwälte und Gerichtsvollzieher.

Bonitätsprüfung des Schuldners. In erkennbar aussichtslosen Fällen werden keine zusätzlichen Kosten verursacht.

Im vorgerichtlichen Inkasso werden durch kon- sequenten Schuldnerkontakt in mehr als 50 % der Aufträge Zahlungen erreicht.

Das Inkassounternehmen ist Vermittler zwischen Gläubiger und säumigem Schuldner. Eine etwaige Geschäftsbeziehung bleibt weitgehend unbelastet.

Sparen Sie Zeit. Sie und Ihre Mitareiter werden nicht durch die Ermittlung von Anschriften und Recherchen sowie durch Fristen- und Verjäh- rungskontrollen belastet.

Profitieren Sie von konsequenter Bearbeitung im nachrichtlichen Inkasso. Schuldnerkontakt durch Telefonanrufe, Zahlungsaufforderungen, Abnahme der eidesstattlichen Versicherung, Zwangsvollstreckungsmaßnahmen.

Oder nur die Überwachung des Schuldners.

Forderungskauf: Ihre Alternative

Etwas Geld, solange der Schuldner noch nicht insolvent ist.

Falls Mahnungen, Gerichtsverfahren sowie Zwangsvollstreckungsversuche leider erfolglos waren und die Fotrderung längst ausgebucht

ist, bieten Sie uns die Forderung unverbindlich zum Kauf an.

Die Prüfung der Unterlagen ist für Sie kosten- los.

Transparenz: Der nachvollziehbare Inkassoauftrag

Verstehen, was wir tun

Natürlich bieten wir Ihnen professionelle Arbeits- weise, gute Organisation, moderne EDV-Technik, Lastschriftenmanagement und individuelle Kundenlösungen.

Sie sollen den Inkassoauftrag nachvollziehen können. Dazu dient für jede Kundenforderung ein gesondertes Akten- und Forderungskonto; kein Gesamtkonto für den Kunden, das Sie durch die sonst übliche Verrechnungspraxis nicht mehr durchschauen.

Jeder Auftrag wird einzeln abgerechnet.

NORDOST INKASSO ist unabhängig und kein Franchisenehmer mit angelerntem Personal. Die geschäftsführenden Gesellschafter sind Rechtsanwälte mit mehr als 17-jähriger Berufserfahrung.

Anders als die großen Mitbewerber berechnet NORDOST INKASSO keine Fixkosten, über- teuerten Jahresbeitrräge oder sonstige leistungsunabhängigen Kosten.

Auf eventuelle Fragen finden Sie in FAQs Antworten. Weitere individuelle Fragen beantworten wir gerne.

Ihr Serviceteam NORDOST INKASSO.